Mit anderen Augen sehen

 

Kreatives Teambuilding durch experimentelles Portraitieren

Im Berufsalltag braucht es bei Sachthemen zwar oft einen objektiven, analytischen Blick, dieser geht beim Betrachten des Kollegen aber oft verloren. Man sieht sich gegenseitig häufig durch eine persönlich gefärbte Brille. Es kommt zu festgefahrenen Rollenbildern und Strukturen, die ein kollegiales Miteinander und produktives Arbeiten behindern können.

Beim Portraitieren konzentriert man sich auf ganz einzigartige Weise auf sein Gegenüber. Wenn man sich einem Gesicht mit Stift und Papier nähert, sieht man es mit neuen Augen. Der zur Disziplin zwingende Gestaltungsprozess lenkt den Blick weg von subjektiver Voreingenommenheit und führt ihn auf eine objektive und analytische Ebene. Man nimmt ein Gesicht anders wahr, nimmt dadurch auch sein Gegenüber anders wahr.

Es gibt eine kurze Einführung in die Grundlagen der Portraitmalerei, Proportionen und Anatomie. Zur Auflockerung erheiternde Übungen zur Hand-Augen-Koordination. Im Hauptteil zeichnen sich die Kollegen gegenseitig. Je nach Gruppengröße jeder so viele wie möglich.

Hierbei kommt es nicht auf perfekte Ergebnisse an, sondern es geht um den Prozess, den neuen Blick, das Miteinander und darum, konzentriert etwas ganz anderes, Neues zu tun.

Ein Erlebnis für alle Teilnehmer, das verbindet.

Gut geeignet, um mit Mund-Nasen-Schutz zu arbeiten, da man sich dann nur auf die Augen konzentrieren muss.

Wie kann ich diesen künstlerischen Workshop buchen?

Dieser besondere Workshop ist zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel zu buchen.

Nehmen Sie mit uns telefonisch oder per Mail Kontakt auf und lassen sich unverbindlich ein passendes Angebot unterbreiten!

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu unseren Angeboten haben oder benötigen eine Beratung, nehmen Sie gern direkt telefonisch mit uns Kontakt auf oder nutzen unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Telefon

01520 200 76 85

E-Mail

info@kerstin-burkhard.de

Adresse

Hoheluftchaussee 95
20253 Hamburg