Mobbing

Konflikte gehören zum Leben dazu! Aber ab welchem Zeitpunkt ist die Begrifflichkeit Mobbing am Arbeitsplatz gerechtfertigt?

Ein Begriff, welcher für täglichen Psychoterror,  Schlafstörungen und Bauchschmerzen steht! In Deutschland erleben jeden Tag rund 1,5 Millionen Menschen „konfliktbelastende Kommunitationen“.

Die Folgen von Mobbing wirken sich auf Dauer nicht nur negativ auf die Arbeitsleistung, sondern auch auf die körperliche und psychische Gesundheit der Arbeitnehmer aus. Die Betroffenen sind dabei oft ratlos und verzweifelt, wie sie eine positive Veränderung bewirken können.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie gewöhnliche Konflikte von einem Mobbing voneinander unterschieden werden können und gezielt Maßnahmen gegen Mobbing ergreifen und den Kreislauf unterbrechen können. 

Bereits bestehende Konflikte, benötigen eine intensive und individuelle Betreuung in Form eines Einzelcoachings bzw. für Gruppen/Abteilungen, einer Mediation.

Mobbing Basisseminar

Dieses Seminar besteht aus theoretischen und praktischen Einheiten:

 

1. Merkmale von Mobbing

  • Konflikt oder schon Mobbing?
  • Welche Konfliktformen gibt es?
  • Erfahrungsaustausch von Teilnehmern

 

2. Ursachen von Mobbing 

  • Arbeitgeber-, Mobbingopfer- & Täterperspektive
  • Mobbinghandlungen und -ablauf

 

3. Folgen von Mobbing

  • Psychische und körperliche Folgen von Mobbing

 

4. Fragebogen Mobbing

5. Handlungsmöglichkeiten für Betroffene

  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Konflikte mit kluger Kommuniktation meistern
  • Präventiv
  • Transfer in den Alltag

 

5. Rechtliche Aspekte

  • Fragen der Beweislast
  • Ansprüche gegen den/die Täter auf Unterlassung, Schadensersatz, Schmerzensgeld
  • Ansprüche der Opfer gegenüber dem Arbeitgeber
  • Vom Leistungsverweigerungsrecht Gebrauch machen
  • Beschwerde nach § 85 BetrVG beim Betriebsrat einreichen

 

Unbegrenzte Teilnehmerzahl

Dauer: 120 Minuten

 

Handlungsmöglichkeiten für den Betriebsrat nutzen

  • Vorbeugende Maßnahmen einfordern
  • Gegenmaßnahmen – so können Sie als Betriebsrat helfen
  • Mobbinggespräche und Personalgespräche moderieren
  • Versetzung oder Kündigung des/der Täter/-s beantragen

Mobbing Einzelcoaching / Mediation

Bei bereits bestehenden Konflikten, bieten wir den Betroffenen Einzelcoachings bzw. Mediationen an.

Individuelles Coaching /Mediation

Dauer: Individuell

Wie können Sie ein Seminar „Mobbing“ buchen?

Unser Seminar sowie auch ein Einzelcoaching können zeitlich und örtlich individuell nach Ihren Bedürfnissen durchgeführt werden. Sie sollten jedoch mindestens 2 Stunden für das Basisseminar einplanen.
Für die aktuell außergewöhnliche Situation können wir Ihnen auch den digitalen Weg anbieten. Beide Angebote entsprechen inhaltlich einer realen Begegnung.
Nehmen Sie mit uns telefonisch oder per Mail Kontakt auf und lassen sich unverbindlich ein passendes Angebot unterbreiten!

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu unseren Angeboten haben oder benötigen eine Beratung, nehmen Sie gern direkt telefonisch mit uns Kontakt auf oder nutzen unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Telefon

01520 200 76 85

E-Mail

info@kerstin-burkhard.de

Adresse

Hoheluftchaussee 95
20253 Hamburg