Sucht am Arbeitsplatz

Süchte jeglicher Art können große Schäden anrichten! Nikotin- oder Alkoholsucht sind nur wenige Beispiele, welche die Gesundheit gefährden und oft unbemerkt den Arbeitnehmer und das Unternehmen negativ beeinflussen. Vermehrte Fehllzeiten und damit einhergehende Kosten, belasten neben der deutlichen Leistungsminderung langfristig das Unternehmen. Es kommt zu Störungen und Konflikten innerhalb der Abteilungen und erhöht die Unfallgefahr durch eine reduzierte Aufmerksamkeit.

Eine Problematik, die für Arbeitgeber und Führungskräfte eine besondere Herausforderung darstellt!

Seminar: Sucht am Arbeitsplatz

Inhalte:

• Grundlagen Sucht – Definition von Missbrauch und Sucht
• Entstehung von Abhängigkeit
• Welche Suchtarten gibt es
• Handlungsmöglichkeiten von Kollegen und Vorgesetzten
• Hilfsangebote und Therapiemöglichkeiten
• Integration der Betroffenen nach einer Therapie
• Umgang mit Rückfällen
• Präventionsmöglichkeiten im Unternehmen

Dauer: 180 Minuten

Wie können Sie ein Seminar „Sucht am Arbeitsplatz“ buchen?

Dieses Seminar kann zeitlich und örtlich individuell nach Ihren Bedürfnissen durchgeführt werden. Sie sollten jedoch mindestens drei Stunden für ein Basisseminar einplanen.
Für die aktuell außergewöhnliche Situation können wir Ihnen auch den digitalen Weg anbieten. Ein Online-Seminar entspricht inhaltlich einer Präsenzveranstaltung und überträgt deren den Charme auf das Virtuelle.
Nehmen Sie mit uns telefonisch oder per Mail Kontakt auf und lassen sich unverbindlich ein passendes Angebot unterbreiten!

Kontakt

Sollten Sie Fragen zu unseren Angeboten haben oder benötigen eine Beratung, nehmen Sie gern direkt telefonisch mit uns Kontakt auf oder nutzen unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Telefon

01520 200 76 85

E-Mail

info@kerstin-burkhard.de

Adresse

Hoheluftchaussee 95
20253 Hamburg